Das Bahnlog-Gelände in Kirkel (Foto: aktueller Bericht)

Bahnlog erhält europäisches Lob

  31.12.2020 | 21:20 Uhr

Das Kirkeler Gleisbauunternehmen ist beim Europäischen Umweltpreis als „Aufgehender Stern“ im Bereich Artenschutz erwähnt worden. Der Wirtschaftspreis wird von der Generaldirektion der Europäischen Union verliehen.

Bahnlog hatte im März dieses Jahres bereits den Deutschen Innovationspreis für Umwelt und Klima erhalten. Beim Europäischen Umweltpreis konnte die saarländische Firma zwar keinen der ersten Plätze ergattern, fand aber dennoch eine besondere Erwähnung.

Die Firma recycelt mit Schadstoffen belasteten Schotter und Gleisschwellen aus Bahnanlagen und betreibt ein Logistikzentrum für Güterverkehr. Naturschützer hatten Bahnlog vorgeworfen, sich nicht an Umweltschutzvorgaben zu halten. Saarländische Gerichte konnten aber keine Verstöße erkennen.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 31.12.2020 berichtet.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja