Ein A der Arbeitsagentur auf einem von Regen nassen Schild (Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Hendrik Schmidt)

Arbeitslosigkeit sinkt vierten Monat in Folge

mit Informationen von Sarah Sassou   01.06.2021 | 09:55 Uhr

Die Zahl der Arbeitslosen im Saarland ist den vierten Monat in Folge gesunken. Im Mai lag die Arbeitslosenquote bei 7,0. Auch im Vergleich zum Vorjahr ist die Arbeitslosigkeit zurückgegangen - liegt aber immer noch deutlich über Vorkrisenniveau.

Mit sinkenden Corona-Infektionszahlen steigt die Nachfrage nach Arbeitskräften in der saarländischen Wirtschaft weiter an. Nach Angaben der Agentur für Arbeit waren im Mai 36.900 Menschen im Saarland ohne Job. Das waren 1100 weniger als noch im Vormonat. Die Arbeitslosenquote ist um 0,1 Prozentpunkte auf 7,0 gesunken. "Im Vergleich zum Mai des ersten Coronajahres verzeichnen wir einen erkennbaren Rückgang", sagte Heidrun Schulz, die Chefin der Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland.

Vom Vorkrisen-Niveau sind die Zahlen allerdings noch ein großes Stück entfernt. So waren im Mai vor zwei Jahren noch einmal 4500 Menschen weniger arbeitslos gemeldet als derzeit.

Mehr freie Stellen, sinkende Kurzarbeit

Die Tendenz auf dem Arbeitsmarkt zeigt nach oben. So bieten laut Regionaldirektion die Unternehmen derzeit weitere 8600 offene Stellen. Im Vergleich zum Mai das Vorjahres ist das knapp ein Drittel mehr. Vor allem in der Zeitarbeit, im Gesundheitswesen, im verarbeitenden und im Baugewerbe sowie im Handel sind Stellen frei.

Zugleich gingen die Anzeigen für Kurzarbeit weiter zurück, sagte Schulz. Hatten im Januar noch 1100 Betriebe Kurzarbeit beantragt, waren es im Mai nur noch 90.

Auswirkungen auf den Ausbildungsmarkt

Die Pandemie hat sich auch auf den Ausbildungsmarkt ausgewirkt. So fehle oftmals der direkte Kontakt zu Betrieben, zum Beispiel bei einem Praktikum. Deswegen seien noch längst nicht alle Ausbildungsstellen besetzt.

Insgesamt verläuft die Entwicklung auf dem saarländischen Arbeitsmarkt positiv. Trotzdem bleibt es laut Regionaldirektion vor allem für Langzeitarbeitslose schwierig, wieder Fuß zu fassen.

Podcast: "Das zählt. Mensch/Wirtschaft."

Weniger Stellen und Bewerber. Der Corona-Einbruch am Ausbildungsmarkt
Podcast [SR 3, Karin Mayer, Yvonne Schleinhege, 31.05.2021, Länge: 22:50 Min.]
Weniger Stellen und Bewerber. Der Corona-Einbruch am Ausbildungsmarkt

Über dieses Thema berichteten sie SR-Hörfunknachrichten am 01.06.2021.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja