Eine Krankenschwester zieht einen Impfstoff auf eine Spritze auf (Foto: picture alliance/dpa | Matthias Balk)

Neue Corona-Impfstoffe werden im Saarland verwendet

  12.09.2022 | 20:18 Uhr

In saarländischen Impfzentren und Arztpraxen werden seit Montag die neuen Corona-Impfstoffe eingesetzt. Dabei handelt es sich um Impfstoffe von Biontech/Pfizer und Moderna, die sich sowohl gegen die Omikron-Untervariante BA.1 als auch gegen den ursprünglichen Virusstamm richten.

Im Saarland werden seit Montag die neuen an die Omikron-Variante BA.1 angepassten Coronaimpfstoffe verimpft. Sie werden in den Impfzentren und in Arztpraxen genutzt. Das hat das Gesundheitsministerium mitgeteilt.

Video [aktueller bericht, 12.09.2022, Länge: 2:56 Min.]
Saarland setzt neue Corona-Impfstoffe ein

Demnach kommen die neuen Impfstoffe von Biontech oder Moderna bei den Auffrischimpfungen automatisch zum Einsatz, nicht aber bei der Grundimmunisierung. Diese erfolge weiterhin mit den bisherigen Impfstoffen.

Der neue Impfstoff hatte Anfang September von der Europäischen Arzneimittelagentur EMA grünes Licht bekommen.

Momentan dominiert BA.5-Variante

Derzeit dominiert im Saarland zwar nicht mehr die BA.1-Variante, sondern die BA.5-Variante. Die jetzt zugelassenen Impfstoffe sollen aber nach Angaben des Leiters des Neunkircher Impfzentrums, Dirk Jesinghaus, aber schon ein Drittel besser gegen diese Variante wirken als die bisherigen.

Dr. Jesinghaus: "Dreimal geimpft und einmal infiziert ist wie viermal geimpft"
Audio [SR 3, Interview: Dorothee Scharner, 12.09.2022, Länge: 03:46 Min.]
Dr. Jesinghaus: "Dreimal geimpft und einmal infiziert ist wie viermal geimpft"

Vierte Impfung ab 60 Jahren empfohlen

Die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt derzeit für alle Personen über 60 Jahren sowie Personen mit bestimmten Grunderkrankungen eine vierte Impfung, also die zweite Auffrischung.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 12.09.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja