Ein Mitarbeiter von Amazon greift im Amazon Logistikzentrum nach einem Paket (Foto: picture alliance/Christoph Schmidt/dpa)

Amazon nimmt Mitte September Betrieb in Völklingen auf

Karin Mayer / Onlinefassung: Sandra Schick   31.08.2020 | 15:46 Uhr

Das 7500 Quadratmeter große Amazon-Verteilzentrum in Völklingen steht kurz vor der Fertigstellung. Es soll Mitte September den Betrieb aufnehmen. Die künftigen Mitarbeiter werden nach Unternehmensangaben bereits an anderen Standorten angelernt.

Etwas mehr als 30 von insgesamt 110 Mitarbeitern hat Amazon in Völklingen bereits eingestellt. 70 Prozent der Belegschaft sollen zu Beginn aber Leiharbeitnehmer sein. Standortleiter Sebastian Faehte sagte dem SR, das Bestell- und Liefervolumen müsse evaluiert werden. Dafür werde Flexibilität gebraucht. Ziel sei, weitere Mitarbeiter festeinzustellen.

Video [aktueller bericht, 31.08.2020, Länge: 3:02 Min.]
Bauarbeiten an Amazon Lager in Völklingen

Bis zu 59.000 Pakete pro Tag

Amazon-Zentrum in VK vor der Fertigstellung
Audio [SR 1, Christian Balser/Karin Mayer/Matthias Krämer/Sebastian Fäthe, 01.09.2020, Länge: 03:45 Min.]
Amazon-Zentrum in VK vor der Fertigstellung

Aktuell ist der Standort auf 59.000 Pakete pro Tag ausgerichtet. Die Auslieferung sollen rund 130 Fahrer von Dienstleistern übernehmen. Die Gewerkschaft Verdi fordert, dass Amazon mehr Verantwortung für die Beschäftigten übernimmt und einen Tarifvertrag abschliesst. Tanja Lauer von Verdi Rheinland-Pfalz-Saarland sagte dem SR, das Risiko liege häufig bei den Zustellern, die als Subunternehmer beschäftigt würden.

Momentan laufen in Völklingen noch die letzten Arbeiten für den Innenausbau. Mitte September soll das Zentrum dann in Betrieb gehen.

Über dieses Thema berichtet auch die Region am Nachmittag auf SR 3 Saarlandwelle am 31.08.2020.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja