Putzfrau Gretel alias Annegret Kramp-Karrenbauer bei der "Narrenschau" 2019 (Foto: SR)

AKK wird Sonderbotschafterin des deutschen Karnevals

  06.08.2019 | 10:23 Uhr

Annegret Kramp-Karrenbauer liebt Närrisches und tritt im Karneval gerne als „Putzfrau Gretel“ auf. Nun wird die CDU-Vorsitzende und Verteidigungsministerin vom Bund Deutscher Karneval zur ersten Sonderbotschafterin ernannt.

Bei einer Jubiläums-Gala zum 66-jährigen Bestehen des BDK am 21. September in Cottbus (Brandenburg) erhalte die Saarländerin den entsprechenden „Goldenen Ehrenring“, sagte BDK-Präsident Klaus-Ludwig Fess am Dienstag. Kramp-Karrenbauer habe sich „als Inhaberin hoher und höchster politischer Ämter“ für die öffentliche Anerkennung des Kulturgutes Fasching-Fastnacht-Karneval eingesetzt.

BDK: AKK hat keine Angst vor Selbstkritik

Kramp-Karrenbauer habe, so das Präsidium in seiner Begründung, selbst über Jahre hinweg auf der närrischen Bühne Zeitkritik geübt, „ironisch, schlagfertig und sich selbst nicht schonend“. Die CDU-Vorsitzende werde den Preis persönlich entgegennehmen, sagte Fess.

Künftig will der BDK alle drei Jahre einen Sonderbotschafter ernennen, abwechselnd aus der Wirtschaft und der Politik. Der BDK vertritt bundesweit rund 2,6 Millionen Fastnachter in mehr als 5300 Vereinen.

Annegret-Kramp-Karrenbauer bei der Narrenschau 2019
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 17.02.2019, Länge: 02:19 Min.]
Annegret-Kramp-Karrenbauer bei der Narrenschau 2019

Artikel mit anderen teilen