Werbe-Fähnchen der Alternative für Deutschland (AfD) (Foto: picture alliance/dpa | Daniel Karmann)

AfD wählt Wahlkreisliste in Neunkirchen neu

Janek Böffel   16.12.2021 | 13:17 Uhr

Die AfD wird am Sonntag in Neunkirchen ihre Wahlkreisliste neu wählen. Hintergrund sind mögliche Formfehler.

Die AfD muss ihre Liste für den Wahlkreis Neunkirchen am kommenden Sonntag neu wählen. Das hat Landeschef Christian Wirth dem SR bestätigt.

Hintergrund sind mögliche Formfehler bei der Wahl von Platz zwei so Wirth. Dennoch werde man sicherheitshalber die gesamte Liste neu wählen.

Mögliche Formfehler

Ende November war der Vorsitzende des Kreisverbandes Saarpfalz, Markus Loew, zum Spitzenkandidaten im Wahlkreis Neunkirchen gewählt worden. Bei der Wahl für Platz zwei hatte sich der stellvertretende Landesvorsitzende Christoph Schaufert knapp durchgesetzt.

Weil aber dabei mögliche Formfehler im Raum stehen, müsse nun alles neu gewählt werden, so Wirth.

Über dieses Thema berichteten die SR-Hörfunknachrichten am 16.12.2021.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja