Peter Altmaier, CDU und Heiko Maas, SPD (Foto: dpa/Oliver Dietze)

Altmaier und Maas lassen viele Bürgerfragen unbeantwortet

  03.07.2020 | 15:15 Uhr

Die meisten der zehn saarländischen Bundestagsabgeordneten beantworten die Fragen von Bürgern vollständig. Das geht aus einer Auswertung der Internetplattform "abgeordnetenwatch" hervor. Die beiden prominentesten haben allerdings keine sonderlich gute Bilanz.

"Abgeordnetenwatch" zufolge antworteten sechs Saar-Parlamentarier auf alle Fragen, die über die Plattform an sie gestellt wurden. Anders die Bundesminister Peter Altmaier (CDU) und Heiko Maas (SPD): Der Bundeswirtschaftsminister ließ mehr als die Hälfte der knapp 170 Fragen unbeantwortet, der Außenminister beantwortete lediglich zwei von 94 Bürgerfragen.

Ortleb Spitzenreiter

Die meisten Fragen beantwortete Josephine Ortleb (SPD), die auf alle 30 an sie gerichteten Fragen reagierte. Schlusslicht unter den Saarländern im Bundestag ist der AfD-Abgeordnete Wirth. Er antwortete auf keine einzige der sieben an ihn gerichteten Fragen.

Insgesamt wurden an die saarländischen Bundestagsabgeordneten über die Internetplattform 363 Fragen gestellt, von denen 172 beantwortet wurden.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 03.07.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja