Zimmerschlüssel liegen in einem Hotel an der Rezeption auf dem Tresen.  (Foto: picture alliance/Swen Pförtner/dpa)

Aufwärtstrend beim Saar-Tourismus

  05.12.2018 | 14:56 Uhr

Der Tourismus im Saarland hat sich im vergangenen Jahr gut entwickelt. Das geht aus dem Tourismusbarometer des Sparkassenverbandes hervor.

Für dieses Jahr wird eine Steigerung der Übernachtungszahlen auf insgesamt 3,2 Millionen erwartet. Die Freizeitwirtschaft stagnierte 2017, konnte in diesem Jahr aber wieder zulegen.

Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD) sagte, von der positiven Entwicklung des Tourismus profitiere nicht nur das Gastgewerbe, sondern auch die Bevölkerung – durch eine steigende Zahl an Arbeitsplätzen und Einnahmen für die Kommunen. Zudem versprach sie den Betrieben Hilfestellung, um die digitalen Chancen besser als bisher nutzen zu können.

Video [aktueller bericht, 05.12.2018, Länge: 2:33 Min.]
Tourismusentwicklung im Saarland

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 05.12.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen