Pulse of Europe-Veranstaltung in Saarbrücken (Foto: Sabine Wachs)

"Pulse of Europe" wirbt für Europa

  06.03.2019 | 18:43 Uhr

Seit etwa zwei Jahren gibt es die Bürgerbewegung "Pulse of Europe". Sie will Menschen motivieren, sich an der Europwahl am 26. Mai zu beteiligen.

Video [aktueller bericht, 06.03.2019, Länge: ab Min. 15:45]
Nachrichten

Die Bürgerbewegung „Pulse of Europe“ hat sich im Saarland neu aufgestellt. Im Vorfeld der Europawahl möchten die Initiatoren über die EU informieren und zur Wahl aufrufen: Mit Samstagsdemos auf dem St. Johanner Markt in Saarbrücken, Menschenketten, Informationsständen und Festen. 

Ulrich Frisch von “Pulse of Europe” sagt, man lege sehr großen Wert auf Überparteilichkeit und Unabhängigkeit. Es gehe darum, die Menschen zur Wahl zu bekommen. Sie sollen pro europäisch wählen, damit zu der Gefahr, die von links und rechts drohe, ein Gegengenwicht entstehe.

Bisher 150 Unterstützer

„Pulse of Europe“ gibt es seit 2017 im Saarland. Vor der Bundestagswahl hat sich die Bürgerbewegung für proeuropäische Themen eingesetzt. Die spendenfinanzierte Initiative hat hier nach eigenen Angaben derzeit rund 150 Unterstützer.

Artikel mit anderen teilen