Corona-Proben werden analysiert. (Foto: Sebastian Knöbber)

62 Personen in Lebach in Quarantäne

  10.09.2020 | 18:50 Uhr

Nachdem am Geschwister-Scholl-Gymnasium in Lebach eine Lehrkraft positiv auf das Coronavirus getestet worden ist, befinden sich seit Mittwoch insgesamt 62 Personen in Quarantäne. Das hat das saarländische Bildungsministerium dem SR mitgeteilt.

In welcher Klassenstufe der Coronafall am Geschwister-Scholl-Gymnasium in Lebach aufgetreten ist, hat der Landkreis Saarlouis nicht mitgeteilt. Seit Mittwoch befinden sich insgesamt 62 Personen in Quarantäne.

Fälle in Wadern und Neunkirchen

Zuvor waren bereits sechs Personen in häuslicher Quarantäne. Nach bisherigen Erkenntnissen des saarländischen Bildungsministeriums besteht zwischen den verschiedenen Quarantänefällen an dem Gymnasium jedoch kein Zusammenhang.

Diese Woche waren bereits Coronafälle an der Graf-Anton-Schule in Wadern und an der städtischen Kindertagesstätte im Neunkircher Stadtteil Wellesweiler bekannt geworden.

Über dieses Thema hat auch die Sendung "aktueller bericht" im SR Fernsehen vom 10.09.2020 berichtet.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja