DHL-Zusteller mit Paket im Arm (Symbolbild) (Foto: picture alliance / Daniel Karmann/dpa)

Deutlich mehr Pakete im Saarland

  12.11.2018 | 16:28 Uhr

Derzeit gibt es rund 40 Prozent mehr Paketlieferungen bei DHL im Saarland als im Vorjahreszeitraum. Das hat DHL-Sprecher Thomeczek dem SR bestätigt. Das Paketaufkommen sei momentan so hoch wie normalerweise zweieinhalb Wochen vor Weihnachten.

Es seien jetzt bereits mehr Fahrer im Einsatz. Auch würden statt der gelben DHL-Transporter zusätzlich neutrale Lieferfahrzeuge eingesetzt. Der Landesverkehrsverband Verkehrsgewerbe Saarland (LVS) befürchtet, dass es vor Weihnachten zu Lieferengpässen im Saarland kommen könnte. Grund dafür sei die stetige Zunahme an Paketen durch den Onlinehandel und die Zunahme an Retouren. LVS-Geschäftsführer Bodamer sagte, es fehle an Fahrern. Bundesweit fehlten rund 45.000 Fahrer, im Saarland rund 900. 

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 12.11.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen