Eine Frau wird von einer Pflegerin betreut (Foto: picture alliance/Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa)

Über 80 Coronafälle in Altenpflegeheimen

  06.04.2020 | 18:26 Uhr

Die Corona-Pandemie hat mittlerweile fünf Altenpflegeheime im Regionalverband erreicht. Nach Angaben des Gesundheitsamts des Verbands liegen über 80 positive Corona-Tests von Bewohnerinnen und Bewohnern vor.

Weiter heißt es in der Mitteilung, dass sich auch mehrere Mitarbeiter in verschiedenen Einrichtungen mit dem Virus infiziert haben. Fast die Hälfte der Infektionsfälle hat sich nach Regionalverbandsangaben in der Seniorenresidenz der Arbeiterwohlfahrt „Viktoria“ in Püttlingen ereignet.

Ebenfalls gebe es Corona-Fälle im Caritas Seniorenhaus Bischmisheim, dem Egon-Reinert-Haus und im Seniorenheim der Barmherzigen Brüder in Kleinblittersdorf. Alle Einrichtungen stünden vorsorglich unter Quarantäne.

43 Senioreneinrichtungen noch nicht betroffen

43 der insgesamt 47 Alten- und Pflegeheime im Regionalverband seien dagegen nocht nicht von Corona-Erkrankungen betroffen. Um die Bewohner zu schützen müssten die Pflegeheime alle Schutz- und Hygienemaßnahmen umsetzen. Die Maßnahmen führten allerdings unter anderem dazu, dass der Personalaufwand in den Heimen erheblich steige.

2000 Schutzmasken werden verteilt

Regionalverbandsdirektor Peter Gillo sagte, ein Schutz der älteren Mitmenschen in den Heimen sei nur möglich, wenn die vom Robert-Koch-Institut empfohlenen Maßnahmen dort konsequent umgesetzt werden könnten. Ein Problem dabei sei aber der Mangel an entsprechender Schutzkleidung.

Das Gesundheitsamt im Regionalverband habe nun aus den eigenen Beständen 2.000 zertifizierte FFP2-Masken an die Saarländische Pflegegesellschaft geschickt, so Gillo. Diese würden nun zunächst an die Seniorenheime verteilt, bei denen der Bedarf am größten ist.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 07.04.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja