Glasfaserkabel liegen auf einer Baustelle. (Foto: picture alliance/dpa | Sina Schuldt)

Häufiger Zwischenfälle beim Glasfaserausbau

Oliver Buchholz / Onlinefassung: Thomas Braun   24.11.2022 | 08:02 Uhr

Beim Ausbau des Glasfasernetzes im Saarland kommt es nach einer SR-Recherche häufiger zu Baumängeln und Beschädigungen an bestehenden Leitungen. Zwischenfälle und zum Teil Baustopps hat es demnach etwa in Rehlingen-Siersburg, Nalbach oder Merchweiler gegeben.

Beziffern lasse sich die Anzahl der Baumängel nicht, so der Zweckverband eGo-Saar, der den Breitbandausbau im Saarland koordiniert. Aber dass die Bauaufsichten beim Glasfaserausbau Mängel feststellten, sei keine Seltenheit.

Gasleitung, Wasserleitung und Telefonkabel beschädigt

Für die Bauaufsicht sind die jeweiligen Bauämter der Kommunen zuständig, die mit der Menge und der Geschwindigkeit des Ausbaus zum Teil überfordert seien. Beispiel Rehlingen: Nachdem dort eine Gasleitung am Rathaus, eine Wasserleitung bei Gerlfangen und Telefonkabel beschädigt wurden, hat die Kommune nun eine Stelle zur Beaufsichtigung der Bauarbeiten geschaffen und ein Ingenieurbüro zur Überwachung beauftragt.

Häufiger Zwischenfälle beim Glasfaserausbau
Audio [SR 3, Oliver Buchholz, 24.11.2022, Länge: 03:02 Min.]
Häufiger Zwischenfälle beim Glasfaserausbau

Zum Teil haben dort neun Bautrupps gleichzeitig gearbeitet. Fehlerquelle ist laut eGo-Saar zum einen die Geschwindigkeit des Baus und die Tatsache, dass die Kartierung bestehender Versorgungsleitungen oft mangelhaft ist.

Auch in Nalbach wurde eine Gasleitung beschädigt, zeitweilig waren rund 500 Haushalte ohne Gas. In Merchweiler wurde wegen Fehlern beim Ausbau ein Baustopp verhängt.

Über dieses Thema berichteten die SR-Hörfunknachrichten am 24.11.2022.


Mehr zum Thema

Nach Schaden an Hauptgasleitung
Gasversorgung in Nalbach fast komplett wieder hergestellt
Bei Erdarbeiten ist in der Gemeinde Nalbach am Freitag eine Hauptgasleitung beschädigt worden. 500 Haushalte waren deshalb von der Gasversorgung abgeschnitten. Probleme gibt es noch mit einer Telefonleitung in Bilsdorf.


Ausbau vorerst gestoppt
Offenbar Baufehler bei Glasfaser-Ausbau in Merchweiler
In Merchweiler und dem Ortsteil Wemmetsweiler ist der Ausbau des Glasfasernetzes vorerst gestoppt worden. Offenbar hat es vermehrt Baufehler gegeben. Die bereits verlegten Kabel müssen alle noch einmal überprüft werden.


Projekte im Saarland nicht gefährdet
Glasfaser-Förderstopp ohne direkte Auswirkungen
Der Bund hat die Förderung des Glasfaserausbaus in Deutschland abrupt vorzeitig gestoppt. Die Mittel reichten nicht aus, heißt es zur Begründung. 15 Bundesländer, darunter auch das Saarland, reagierten mit einem Brandbrief. Doch im Wirtschaftsministerium sieht man die Lage nicht ganz so ernst – noch.


Absichtserklärung mit der Stadt
Vodafone und Deutsche Glasfaser bauen in Saarbrücken aus
Bislang sollte nur die Deutsche Telekom in Saarbrücken das Glasfasernetz aufbauen. Jetzt hat die Landeshauptstadt auch mit Vodafone und der Deutschen Glasfaser eine Vereinbarung getroffen. Die genaue Verteilung steht allerdings noch nicht überall fest.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja