Ein vorbeifahrender Rettungswagen (Foto: dpa/Andreas Gebert)

Zwei Verletzte durch Verpuffung in Schmelz

  23.08.2020 | 16:55 Uhr

In Schmelz sind zwei Menschen bei einer Gartenfeier schwer verletzt worden. Wie die Polizei dem SR mitteilte, kam es zu einer Verpuffung, als Deko-Feuerschalen mit Bio-Ethanol nachgefüllt wurden.

Bei dem Unfall erlitten eine 27-jährige Frau und ein 29-jähriger Mann schwere Brandverletzungen und wurden in Krankenhäuser gebracht. Der 29-Jährige ist nach Polizeiangaben so schwer verletzt, dass er in eine Spezialklinik nach Ludwigshafen geflogen werden musste.

Über dieses Thema wurde auch in den SR-Hörfunknachrichten vom 23.08.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja