Die Unfallstelle des tödlichen Unfalls auf Landstraße zwischen Uchtelfangen und Lummerschied. (Foto: Christoph Zimmer)

Zwei tödliche Unfälle am Sonntagabend

  27.07.2020 | 06:46 Uhr

Im Saarland haben sich am Sonntag zwei tödliche Verkehrsunfälle ereignet. Bei einem Motorradunfall bei Mainzweiler kam ein 22-Jähriger ums Leben. Am späten Abend starb ein ebenfalls 22-jähriger Mann auf der Landstraße zwischen Uchtelfangen und Lummerschied.

Am frühen Sonntagabend kam ein 22-jähriger Motorradfahrer kurz vor Mainzweiler in einer Rechtskurve von der Straße ab. Dabei prallte er gegen einen Zaunpfahl und starb noch an der Unfallstelle.

Wenige Stunden später, gegen 22.45 Uhr, geschah ein zweiter Unfall auf der Landstraße zwischen Uchtelfangen und Lummerschied. Dabei kam ein Auto aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Ein 22 Jahre alter Mann kam dabei ums Leben. Ein weiterer 22-Jähriger und ein 16 Jahre alter Jugendlicher wurden schwer verletzt. Ein Gutachter soll nun die Unfallursache klären.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 27.07.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja