Auspuffanlage eines Motorrades (Foto: picture alliance / dpa)

Motorradunfälle in Tholey und Losheim mit Schwerverletzten

  26.04.2020 | 10:58 Uhr

Zwischen Freitagabend und Samstagnachmittag ereigneten sich in Losheim und Tholey zwei Motorradunfälle. Dabei mussten drei Unfallbeteiligte schwerverletzt ins Krankenhaus gefahren werden.

In Losheim passierte der Unfall am Freitagabend auf der B268 bei Britten. Wie die Polizei mitteilte, wollte ein Motorradfahrer mehrere Fahrzeuge überholen und stieß dabei mit einem Auto zusammen, das ebenfalls zum Überholen vor ihm ausgeschert war. Der Kradfahrer kam zu Fall und zog sich schwere Verletzungen zu. Der Schwerverletzte wurde in das Saarbrücker Winterbergklinikum transportiert.

Vorfahrt genommen

Am Samstagnachmittag verunglückten bei einem Verkehrsunfall in der Gemeinde Tholey auf der B269 zwischen Sotzweiler und Thalexweiler ein 26-jähriger Motorradfahrer und seine gleichaltrige Beifahrerin. Nach Polizeiangaben nahm ein 58-jähriger Pkw-Fahrer aus Lebach beim Einbiegen von der BAB1 auf die B269 dem Saarlouiser Motorradfahrer und seiner Begleitung die Vorfahrt. Bei dem Zusammenstoß zogen sich die beiden 26-Jährigen schwere Verletzungen zu.

Über dieses Thema haben auch die SR Hörfunknachrichten vom 26.04.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja