Eine Mutterziege mit ihren drei Ziegenbabys - Nachwuchs im Wildpark Saarbrücken (Foto: Landeshauptstadt Saarbrücken)

Saarbrücker Wildpark freut sich über Ziegen-Drillinge

  14.04.2022 | 16:34 Uhr

Der Saarbrücker Wildpark hat Nachwuchs bekommen: Zum ersten Mal hat eine Ziege dort Drillinge zur Welt gebracht. Alle drei Zicklein sind wohlauf.

Gleich drei Ziegen auf einmal sind am 2. April in Saarbrücken geboren – die erste Ziegen-Drillingsgeburt im Wildpark. Alle drei Tiere sind weiblich.

Die Geburt war vor allem für Emma, eines der drei Zicklein, schwierig. Ihre Hinterbeine wollten sie nicht tragen, sodass sie nicht aufstehen konnte, um Muttermilch zu trinken, heißt es in einer Mitteilung der Stadt-Pressestelle.

Doch ein Tierpfleger nahm sich Emma an und wärmte das Zicklein unter einer Wärmelampe auf. Außerdem half er ihr alle zwei Stunden beim Trinken, sodass Emma schließlich selbstständig aufstehen und trinken konnte.

Insgesamt sieben Zicklein geboren

Mittlerweile sind alle drei Zicklein wohlauf. Die erste Woche mussten sie aber mit ihrer Mutter wegen des kühlen Wetters und dem starken Regen noch im Stall verbringen – nun wachsen sie im Außengehege auf.

Zusätzlich zur Drillingsgeburt sind am gleichen Wochenende bei den Ziegen noch zwei Zwillingspaare im Saarbrücker Wildpark zur Welt gekommen.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja