Ein Wolf (Foto: Paquale D'Angiolillo)

Wolf in der Eifel unterwegs

  24.07.2020 | 15:32 Uhr

In der Eifel ist in der Nähe zur luxemburgischen Grenze ein Wolf unterwegs. Das bestätigten jetzt DNA-Analysen, teilte das rheinland-pfälzische Umweltministerium mit.

Bereits Mitte Juni wurde den Angaben zufolge der Riss von zwei Kälbern bei Roscheid über die Wolfhotline gemeldet. Die zuständige Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz nahm DNA-Proben. Das Ergebnis brachte nun die Gewissheit: Es war ein Wolf.

In der Region sind nach Ministeriumsangaben noch zwei weitere Risse gemeldet worden. Auch hier seien DNA-Proben genommen worden. Diese Ergebnisse lägen noch nicht vor.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja