In einer Uni  stehen zwei Personen stehen vor der Anzeigentafel für "Wohnungsgesuche"  (Foto: picture alliance / photothek | Ute Grabowsky)

Saar-Uni sucht nach Wohnraum für Studierende

  02.09.2022 | 15:31 Uhr

Insbesondere für Studierende aus dem Ausland ist es auch im Saarland teils schwer, zu Beginn des Studiums eine Wohnung zu finden. Unterstützung soll das "Housing Office" bieten. Dafür sucht die Saar-Uni noch nach bezahlbarem Wohnraum, um diesen an Studierende zu vermitteln.

Im Oktober beginnt das neue Semester an den Hochschulen - und die Wohnheimplätze für Studierende sind bereits vergeben. Damit die Wohnungssuche einfacher wird, sammelt das sogenannte "Housing Office" jetzt Hinweise für bezahlbaren Wohnraum in der Nähe und vermittelt dann an Studierende.

Unterstützung für internationale Studierende

Das Angebot von Studierendenwerk, Universität und htw Saar richtet sich vor allem auch an internationale Studierende. Für sie ist die Wohnungssuche aufgrund von Sprachbarrieren teils noch schwieriger. Sie können sich an das Housing Office wenden und bekommen dort Unterstützung von den Mitarbeitenden, zum Beispiel bei Wohnungsbesichtigungen.

Personen, die eine Wohnung oder ein Zimmer - auch für einen begrenzten Zeitraum - vermieten wollen, können dies dem Housing Office über die Telefonnummer 0681 302-2852 mitteilen oder online selbst eintragen (www.studentenwerk-saarland.de/hilfe). Ab dem 15. September beginnen dann die Vermittlungen.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja