Brand in der Hoffstraße in Ensdorf, Einsatz der Feuerwehr (Foto: Becker & Bredel)

Zwei Menschen bei Brand schwer verletzt

  05.06.2020 | 15:03 Uhr

Bei einem Wohnhausbrand in Ensdorf sind am Freitagmorgen zwei Menschen schwer verletzt worden. Die Brandursache ist noch unbekannt.

Nach Angaben der Polizei erlitten die beiden Personen Brandverletzungen und Rauchgasvergiftungen und wurden sofort ins Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestehe nicht.

Das Wohnhaus wurde durch den Brand stark beschädigt und ist derzeit unbewohnbar. Zur Brandursache sowie zum entstandenen Sachschaden kann die Polizei bislang keine Angaben machen.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 05.06.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja