Windböen im Herbst (Foto: Imago/Panthermedia/Christian Lehner)

Sturmböen und Schauer über dem Saarland

  20.10.2021 | 20:36 Uhr

Trübes und windiges Herbstwetter zieht ab Mitte der Woche über das Saarland. Dabei kann es auch zu schweren Sturmböen kommen. Die Temperaturen sinken.

In der Nacht zum Donnerstag zieht ein Sturm mit teils schweren Sturmböen auf. Im Bergland können die Böen orkanartig werden. 

Amtliche Warnung

Am Donnerstag bleibt es überwiegend stark bewölkt mit Schauern und kurzen Gewittern. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor schweren Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 75 km/h und 90 km/h, in Schauernähe sowie in exponierten Lagen müsse mit orkanartigen Böen bis 110 km/h gerechnet werden. Die Höchstwerte liegen zwischen 13 und 17 Grad.

Am Freitag kann es laut DWD zeitweise heiterer werden, aber auch Schauer oder schauerartigen Regen geben. Die Temperaturen steigen auf 9 bis 13 Grad.

Am Samstag ist es stark bewölkt. Dabei bleibt es meist niederschlagsfrei, nur vereinzelt sind leichte Schauer möglich. Die Höchsttemperatur erreicht 10 bis 13 Grad.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja