Die Sonne geht vor Regenwolken unter (Foto: dpa/Patrick Pleul)

Warnung vor Unwettern über dem Saarland

  21.08.2021 | 22:23 Uhr

Der Deutsche Wetterdienst hat für den späten Samstagabend eine Unwetterwarnung der Stufe 3 herausgegeben. Ein Tief von den britischen Inseln sorgt für schwere Gewitter mit Starkregen und Hagel.

Die Warnung gilt von 22.30 bis 0.00 Uhr. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) ziehen von Westen her Gewitter auf. Dabei sind orkanartige Böen mit bis zu 110 Stundenkilometern möglich, außerdem heftiger Starkregen mit Niederschlagsmengen um die 30 Liter pro Quadratmeter und Stunde. Auch Hagel mit Korngrößen um vier Zentimeter ist angekündigt.

Zuvor hatte Hoch Fridoline am Samstag Sonne und subtropische Warmluft aus südlichen Regionen ins Saarland gebracht.

Gewitter auch am Sonntag möglich

Auch am Sonntag ist Vorsicht geboten: Am Vormittag beruhigt sich das Wetter zunächst, ab den Mittagsstunden können dann aber erneut kräftige Schauer und Gewitter aufleben, die auch unwetterartig ausfallen können.

Zum Start in die neue Woche stabilisiert sich die Wetterlage - dann aber bei deutlich kühleren Temperaturen um die 20 Grad.

Über dieses Thema berichtete SR 3 Saarlandwelle am 21.08.2021 in der Sendung "Guten Morgen."

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja