Saarlouiser Weihnachtsmarkt (Foto: Veranstalter/Pressefoto)

Weihnachtsmärkte Saarbrücken und Saarlouis finden statt

mit Informationen von Julia Berdin und Patrick Wiermer   22.11.2021 | 18:45 Uhr

Der Weihnachtsmarkt in Saarlouis findet trotz der landesweit höchsten Corona-Inzidenz ab Mittwoch statt. Auch der Saarbrücker Christkindl-Markt öffnet am Mittwoch. Abgesagt wurden dagegen der Nikolausmarkt und das Weihnachtsdorf in Homburg.

Am Mittwoch soll der Weihnachtsmarkt in Saarlouis mit seiner beliebten Eislaufbahn nach Angaben des Veranstalters trotz hoher Inzidenzen im Landkreis eröffnet werden. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Saarlouis liegt derzeit bei rund 450. Es ist aktuell die höchste Inzidenz im Saarland.

Der Weihnachtsmarkt in Saarlouis soll nach Angaben der Veranstalter komplett eingezäunt werden. Die 3G-Regeln, also Zutritt nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete, werden überprüft.

Funktionieren die Coronamaßnahmen auf dem Saarbrücker Christkindlmarkt?
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 24.11.2021, Länge: 04:10 Min.]
Funktionieren die Coronamaßnahmen auf dem Saarbrücker Christkindlmarkt?

Christkindl-Markt ab Mittwoch

Christkindlmarkt in Saarbrücken eröffnet
Audio [SR 3, Studiogespräch: Simin Sadeghi / Laszlo Mura, 24.11.2021, Länge: 02:48 Min.]
Christkindlmarkt in Saarbrücken eröffnet

Auch der verschobene Saarbrücker Christkindl-Markt startet am Mittwoch. Hier will der Verkehrsverein Saarbrücken als Betreiber allerdings eine 2G-Regelung an den Verzehrständen durchsetzen, wie die Stadt Saarbrücken am Montagabend mitteilte.

Wer einen entsprechenden Nachweis vorlegt, erhält einen tagesaktuellen Stempel, der an diesem Tag zum Kauf von Speisen und Getränken an allen Ständen berechtigt. Kontrolliert werden soll die Einhaltung der Regeln von den Standbetreibern und vom Kommunalen Ordnungsdienst.

3G in Saarbrücker Innenstadt

Zudem gilt auch außerhalb des Marktes in der Innenstadt die 3G-Regel in Kombination mit einer Maskenpflicht in folgenden Bereichen:

  • Reichstraße, ab den Saarbahngleisen bis zur Einmündung Trierer Straße/Faktoreistraße, inklusive dem Vorplatz der Europagalerie
  • Bahnhofstraße
  • Kaiserviertel: Sulzbachstraße bis Ecke Lampertstraße, Rotenhofstraße bis Ecke Futterstraße, Futterstraße bis Kaiserstraße
  • Kath.-Kirchstraße
  • Hinterer Bereich der Gerberstraße, ab Ecke Kaltenbachstraße bis Gustav-Regler-Platz, Herbergsgasse
  • Gustav-Regler-Platz
  • Rabbiner-Rülf-Platz
  • St. Johanner Markt bis zur Bleichstraße inkl. Kaltenbachstraße, Kappengasse, Türkenstraße jeweils bis Gerberstraße, Saarstraße, Fürstenstraße, Fröschengasse, Am Stiefel, Kronenstraße, Ev.-Kirchstraße, Cora-Eppstein-Platz, Fassstraße, Obertorstraße bis Ecke Bleichstraße
  • Tblisser Platz

Die Maskenpflicht gilt für alle Personen ab dem sechsten Lebensjahr, sofern ihr nicht gesundheitliche Gründe entgegenstehen. Während des Verzehrs von Speisen und Getränken kann die Maske abgenommen werden, sofern ein negativer Schnelltest vorliegt, der nicht älter als 24 Stunden ist.

Kein Markt in Homburg

Abgesagt sind dagegen der Nikolausmarkt und das Weihnachtsdorf in Homburg. Bürgermeister Michael Forster verweist auf die stark gestiegenen Corona-Fallzahlen. Um in dieser Situation die Homburger Uniklinik (UKS) nicht noch weiter zu belasten, habe man sich entschieden, auch in Absprache mit dem Betreiber des Weihnachtsdorfes, beide Veranstaltungen abzusagen. "Ein solches Vorgehen sind wir den Patientinnen und Patienten und vor allem dem Personal des UKS schuldig", so Forster.

In den vergangenen Tagen waren saarlandweit immer mehr Weihnachtsmärkte aufgrund der steigenden Coronazahlen abgesagt worden.

Übersicht
Welche Weihnachtsmärkte im Saarland noch stattfinden sollen
Die sich zuspitzende Corona-Lage macht auch vor den Weihnachtsmärkten nicht halt. Nachdem zunächst viele Veranstalter Grünes Licht gaben, werden nun immer mehr Märkte abgesagt. Eine Übersicht.

Zur Übersicht: Welche Weihnachtsmärkte im Saarland noch stattfinden sollen.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 22.11.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja