Geschlossene Buden auf einem Weihnachtsmarkt (Foto: picture alliance/dpa | Soeren Stache)

Weihnachtsmarkt in St. Ingbert abgesagt

  24.11.2021 | 11:36 Uhr

Die Weihnachtsmärkte in St. Ingbert, Hassel und Oberwürzbach wurden abgesagt. Grund ist der starke Anstieg der Corona-Infektionszahlen und die unklare weitere Entwicklung bei der Infektionslage.

Die Absagen der Weihnachtsmärkte gehen weiter: Nun hat die Stadt St. Ingbert bekanntgegeben, dass der große Weihnachtsmarkt in der St. Ingberter Fußgängerzone nicht wie geplant am vierten Advent stattfinden kann – stattdessen fällt er in diesem Jahr komplett aus, ebenso wie die Märkte in Hassel und in Oberwürzbach.

Wegen der schnell steigenden Corona-Infektionszahlen sei die weitere Planung unmöglich, teilte die Stadt zur Begründung der Absage mit.

Viele Absagen

Mit den Absagen ist St. Ingbert nicht alleine: In den vergangenen Wochen wurden etliche Weihnachtsmärkte bereits abgesagt, darunter zum Beispiel der Weihnachtsmarkt in St. Wendel. Der Saarbrücker Christkindlmarkt wurde verschoben und öffnet am Mittwoch.


Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja