Ein Windsack weht waagerecht in stürmischem Wind (Foto: Uwe Zucchi/dpa)

Weihnachtsmärkte wegen Sturmgefahr abgesagt

  14.12.2019 | 20:27 Uhr

Wegen der für Samstag erwarteten heftigen Sturmböen sind mehrere Weihnachtsmärkte in der Region abgesagt worden. Meteorologen warnten vor Böen von bis zu 90 Stundenkilometern.

Aus Sicherheitsgründen teilten einige Veranstalter mit, dass Weihnachtsmärkte abgesagt werden müssen. So fiel der für Samstag geplante Göttelborner Adventsmarkt aus, ebenso die Weihnachtsmärkte in Walpershofen und Elversberg, der Sulzbacher Weihnachtsmarkt „Sternenzauber“ und der Adventsmarkt in Eppelborn-Humes. Der Weihnachtsmarkt in Eppelborn selbst fand hingegen statt.

Abgesagt wurde auch die Bergweihnacht in der St.-Barbara-Bruderschaft in Schmelz-Bettingen. Das geplante Benefizkonzert wird aber voraussichtlich am 25. Mai nachgeholt.

Dossier
Weihnachten im Saarland und der Region
Geschenketipps, Wissenswertes rund ums Fest und die Feiertage, Weihnachtsfilme, leckere Menü-Vorschläge - und besondere Weihnachtsmärkte in der Region. In unserem Dossier finden Sie alles rund um das Fest der Liebe.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 14.12.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja