Symbolbild: Polizei (Foto: SR / Felix Schneider)

Weihnachtsbaum auf Autobahn verloren

  20.11.2020 | 22:02 Uhr

Ein Autofahrer hat am Freitagnachmittag auf der A8 in Höhe der Anschlussstelle Heusweiler einen großen Weihnachtsbaum verloren. Mehrere Verkehrsteilnehmer hatten die Polizei informiert.

Nachdem die Beamten der Polizeiinspektion Sulzbach im Bereich der Anschlussstelle eintrafen, konnten sie den großen, offenbar frisch gefällten Baum mit vereinten Kräften aufheben und von der Fahrbahn entfernen. Dafür musste eine Richtungsfahrbahn kurzfristig komplett gesperrt werden.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass Ladung ordnungsgemäß gesichert werden muss.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja