Marc Denzer (Foto: imago/Becker&Bredel)

Denzer wehrt sich gegen Abberufung

  20.12.2019 | 14:24 Uhr

Der Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Saarbrücken, Marc Denzer, kämpft weiter gegen seine Abberufung. Er hat Beschwerde gegen ein entsprechendes Urteil des Verwaltungsgerichts eingereicht.

Erst vor einer Woche hatte das Verwaltungsgericht des Saarlandes entschieden, dass die Abberufung Denzers rechtmäßig ist. Das Urteil will Denzer nicht hinnehmen und hat deshalb nun Beschwerde am Oberverwaltungsgericht eingelegt.

Nach monatelangen Auseinandersetzungen zwischen Denzer und der weiteren Führungsebene der Freiwilligen Feuerwehr war der Wehrführer im September von der Stadt Saarbrücken abberufen worden.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 20.12.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja