Obstbäume stehen mit einem gelben Band um den Stamm gebunden auf einer Streuobstwiese – hier ist das Pflücken erlaubt (Foto: picture alliance/dpa | Tom Weller)

"Gelbes Band" für Obstpflücker

  30.04.2021 | 09:16 Uhr

Zum internationalen Tag der Streuobstwiese hat das saarländische Umweltministerium das Ernteprojekt „Gelbes Band“ gestartet. Streuobst pflücken - das ist bei Bäumen, die mit einem gelben Band markiert sind, jetzt erlaubt - und sogar ausdrücklich erwünscht.

Vielerorts im Saarland ist die Landschaft geprägt von Streuobstwiesen. Oft sind sie verwahrlost. Das Obst wird nicht gepflückt und verrottet einfach.

Deswegen hat das saarländische Umweltministerium zusammen mit dem Verband der Gartenbauvereine Saarland/Rheinland-Pfalz das Ernteprojekt „Gelbes Band“ gestartet. Wenn ein Baum ein gelbes Band trägt, darf man von ihm so viel Obst für den eigenen Bedarf ernten, wie man möchte. Der Besitzer muss nicht um Erlaubnis gefragt werden.

Lebensmittel retten

Ziel ist es laut Umweltministerium, die vielen ungenutzten Obstbäume für die Bevölkerung freizugeben, damit das Obst auch gegessen wird. Außerdem solle heimisches Streuobst so wieder mehr wertgeschätzt werden.

Wer eine Streuobstwiese besitzt und mitmachen will, kann im Rathaus der betreffenden Kommune einen Teilnahmebogen ausfüllen. Dann bekommen die Teilnehmenden die gelben Bänder und ein Plakat mit den Verhaltensregeln.

Wer Streuobst retten möchte, darf alles pflücken, was in Reichweite hängt. Nicht erlaubt ist, auf die Bäume zu klettern. Außerdem dürfen keine Äste abgeschnitten oder abgebrochen werden.

Gelb steht für "Bitte zugreifen"
Audio [SR 3, (c) SR/Lena Schmidtke, 30.04.2021, Länge: 04:11 Min.]
Gelb steht für "Bitte zugreifen"

Immer weniger Streuobstwiesen

1965 gab es noch 1.200.000 Streuobstbäume im Saarland. Bei der letzten Schätzung 2003 waren es nur noch halb so viele, teilte das Umweltministerium mit. Grund dafür sei vor allem, dass Altbestände nicht mehr gepflegt würden. Die Erntezeit im Saarland beginnt im Sommer.  

Erster europaweiter Tag der Streuobstwiese
Audio [SR 3, (c) SR/Maureen Welter, 30.04.2021, Länge: 03:42 Min.]
Erster europaweiter Tag der Streuobstwiese

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja