Sperrung auf der Autobahn (Foto: dpa/Bernd Wüstneck)

Behinderungen auf A623 und A8 am Wochenende

  20.11.2020 | 09:06 Uhr

Ab heute ist die Ausfahrt der A8 aus Richtung Neunkirchen kommend zur A623 in Richtung Saarbrücken gesperrt. Grund sind nach Angaben des Landesbetriebs für Straßenbau Instandsetzungsarbeiten an einer Brücke. Ab Samstag muss dann auch die A623 bei Sulzbach in Fahrtrichtung Saarbrücken vollgesperrt werden.

Die Fahrbahnübergangskonstruktion der Brücke auf der A623 muss laut Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) kurzfristig instand gesetzt werden. Die Vollsperrung in Fahrtrichtung Saarbrücken soll von Samstagmorgen, 8.00 Uhr, bis spätestens Sonntagnachmittag, 17.00 Uhr, dauern.

Der Verkehr wird ab der Anschlussstelle Sulzbach über die Bedarfsumleitung U41 zur Anschlussstelle Dudweiler geleitet. Der LfS rechnet während der Bauzeit mit Verkehrsstörungen.

Sperrung auf der A8

Bereits ab heute ist die Ausfahrt der A8 aus Richtung Neunkirchen kommend zur A623 in Richtung Saarbrücken gesperrt. Grund hierfür sind Instandsetzungsarbeiten an der Sulzbachtalbrücke. Der Verkehr wird über die Anschlussstelle Merchweiler umgeleitet.

In Richtung Saarlouis ist eine Verkehrsführung mit Behelfsfahrstreifen eingerichtet. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 2. Dezember.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja