Netzwerkkabel im Router (Foto: dpa)

Vodafone-Störung in St. Ingbert und Sulzbach

  15.03.2022 | 14:55 Uhr

Am Dienstagvormittag es in St. Ingbert und Sulzbach zu einer Störung des Vodafone-Kabelnetzes gekommen. Rund 1000 Haushalte konnten vorübergehend nicht im Internet surfen und im Festnetz telefonieren.

Als Grund für die Störung nannte Vodafone Wartungs- und Modernisierungsarbeiten, die über Nacht im Kabelnetz im Bereich Sulzbach und St. Ingbert durchgeführt worden seien.

Rund 1000 Haushalte betroffen

Diese Maßnahmen dauerten länger als ursprünglich geplant, teilte das Unternehmen dem SR mit. Laut Vodafone waren rund 1000 Haushalte von der vorübergehenden Störung betroffen. Bis zum Mittag waren alle Probleme beseitigt.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja