Symbolbild: Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens (Foto: picture alliance/dpa/Friso Gentsch)

Sexualstraftäter nach monatelanger Flucht festgenommen

  15.12.2021 | 16:07 Uhr

Die Polizei hat am Dienstagabend einen verurteilten Sexualstraftäter in Saarlouis-Roden festgenommen. Der Mann war im August unter anderem wegen Vergewaltigung verurteilt worden, hatte aber seine Haftstrafe nicht angetreten.

Der 36-Jährige war am Dienstagabend von der Polizei in der Wohnung von Bekannten aufgespürt worden. Als die Beamten eintrafen, versuchte er zu entkommen, indem er sich unter einem Bett versteckte.

Er wurde schließlich in die JVA in Saarbrücken gebracht. Der Mann war im August verurteilt worden. Wegen Vergewaltigung und anderer Sexualdelikte muss er für sieben Jahre in Haft. Die Haftstrafe trat der Mann aber nicht an, sondern tauchte unter. Seitdem wurde nach ihm gesucht.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 15.12.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja