Drohnenflug über Dillinger Hütte (Foto: SR)

Defekter Hochofen verunreinigt die Luft

  19.08.2018 | 13:58 Uhr

Nach einer technischen Störung am Roheisenwerk der Dillinger Hütte kommt es derzeit zu einer Verunreinigung der Luft. Das Unternehmen versuche alles, um das Problem in den Griff zu bekommen.

Anwohner hatten dem SR von Verunreinigungen und fettigen Rußpartikeln berichtet - unter anderem in Saarlouis-Roden. Die Dillinger Hütte bestätigte, dass es bereits im Laufe der Woche zu Problemen am Roheisenwerk gekommen war. Derzeit laufen nach Angaben einer Sprecherin weitere Arbeiten, um den Betrieb des Hochofens zu normalisieren. Das Unternehmen versuche alles, um Emissionen zu vermeiden.

Über dieses Thema wurde auch im aktuellen bericht vom 19.08.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen