Polizeieinsatz bei Nacht (Foto: Felix Schneider/SR)

Polizei löst Party in Rohrbach auf

  26.12.2020 | 10:01 Uhr

Im St. Ingberter Ortsteil Rohrbach hat die Polizei am Samstag eine Party in einer Ferienwohnung aufgelöst. In der Wohnung befanden sich mehrere Menschen aus insgesamt drei verschiedenen Haushalten. Um einer Strafe zu entgehen, machten sie zunächst falsche Angaben.

Die Beteiligten versuchten die Polizei über ein angebliches Verwandtschaftsverhältnis zu täuschen. Diese Falschbehauptung hätten die Beamten aber schnell aufdecken können. Sie lösten die Party daraufhin auf und verwiesen die Beteiligten der Wohnung.

Später kehrten diese jedoch zurück und wurden wieder erwischt. Gegen die Feiernden wurden mehrere Anzeigen erstattet, unter anderem weil sie gegen die Corona-Verordnung verstoßen haben. Auch gegen den Vermieter der Rohrbacher Ferienwohnung ermittelt die Polizei.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 26.12.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja