Polizeieinsatz bei Nacht (Foto: Felix Schneider/SR)

Vermutlich Brandstiftung in Nalbacher Gärtnerei

  22.11.2020 | 09:49 Uhr

In Nalbach hat es am frühen Sonntagmorgen in einer Gärtnerei gebrannt. Die Polizei geht davon aus, dass ein Einbrecher das Feuer gelegt hat.

Das Feuer in Nalbach wurde den Beamten am Sonntagmorgen gegen 2.30 Uhr gemeldet. Nach den erfolgreichen Löscharbeiten schätzt die Polizei den Schaden am Gebäude auf rund 35.000 Euro.

Nach ersten Erkenntnissen sei von dem mutmaßlichen Brandstifter nichts gestohlen worden. Die Ermittlungen zu dem Fall dauern noch an.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 22.11.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja