Polizeieinsatz bei Nacht (Foto: Felix Schneider/SR)

Schwerer Verkehrsunfall auf der Sulzbachtalbrücke

  06.06.2020 | 14:53 Uhr

Am frühen Samstagmorgen ist eine 31-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall auf der Sulzbachtalbrücke schwer verletzt worden. Die Fahrerin war mit ihrem Pkw von der Straße abgekommen und kollidierte mit einer Begrenzungsmauer. Die A8 musste zeitweise voll gesperrt werden.

Die Frau war in Fahrtrichtung Neunkirchen unterwegs, als sie auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über ihren Wagen verlor und in die dortige Begrenzungsmauer krachte. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin konnte sich jedoch selbst aus ihrem Auto befreien. Trotz schwerer Verletzungen besteht laut Polizei keine Lebensgefahr.

Wie hoch der Sachschaden ist, ist noch unklar. Die Autobahn musste zur Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeugs zeitweise voll gesperrt werden.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja