Unfall auf der A8 zwischen Neunkirchen-Kohlhof und Limbach. (Foto: Kai Dörner, Feuerwehr Kirkel)

Ein Verletzter nach Unfall auf A8 bei Neunkirchen-Kohlhof

  09.08.2021 | 21:55 Uhr

Bei einem Unfall auf der A8 zwischen Neunkirchen-Kohlhof und Limbach ist am Montagabend ein Autofahrer verletzt worden. Der Mann war mit seinem Auto mit einem Lkw zusammengestoßen.

Kurz vor dem Kreuz Neunkirchen sind am Montagabend ein Pkw und ein Lkw zusammengestoßen. Der Pkw wurde gegen die Mittelleitplanke gedrückt. Dabei wurde der Fahrer des Autos in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste nach Angaben der Feuerwehr Kirkel aus seinem Auto herausgeschnitten werden. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die Fahrbahn in Richtung Pirmasens war wegen des Unfalls zwei Stunden gesperrt. Die Folge war ein kilometerlanger Rückstau.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 09.08.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja