Baustellenbeschilderung (Foto: dpa/Arne Dedert)

A8 bis Samstag gesperrt

  17.05.2019 | 20:01 Uhr

Die A8 in Fahrtrichtung Zweibrücken ist seit Freitagmorgen wegen Bauarbeiten zwischen Limbach und Einöd gesperrt. Bis voraussichtlich Samstagnachmittag müssen Autofahrer in diesem Bereich mit erheblichen Verkehrsbehinderungen rechnen.

Autofahrer werden von Limbach über insgesamt vier Land- und Bundesstraßen zur Anschlussstelle Einöd umgeleitet. Gegen 15.00 Uhr am Samstag soll die Sperrung aufgehoben werden.

Video [aktueller bericht, 16.05.2019, Länge: 1:46 Min.]
Sperrung der A8 am Freitag

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) rechnet vor allem zu den Stoßzeiten mit erheblichen Verkehrsbehinderungen. Er empfiehlt deshalb, insbesondere im Berufsverkehr mehr Fahrtzeit einzuplanen und nach Möglichkeit auf andere Strecken auszuweichen. Wegen der akuten Schäden an der Fahrbahndecke könne die Maßnahme nicht aufgeschoben werden. Aufgrund der schlechten Wettervorhersage könne man nicht aufs Wochenende ausweichen.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 17.05.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen