Ein Marktstand mit Obst (Foto: Christian Ignatzi)

Obst und Gemüse regional kaufen

  18.08.2019 | 08:44 Uhr

Ob Äpfel, Birnen, Feldsalat oder Grünkohl: Eine reichhaltige Palette an Obst und Gemüse sorgt für tägliche Abwechslung auf dem Speiseplan. Beim Einkauf sollte allerdings darauf geachtet werden, dass die Produkte aus der Region kommen, rät die Verbraucherzentrale des Saarlandes und verweist auf ihren Saisonkalender.

"Produkte aus dem Gewächshaus schädigen die Umwelt bis zu 30 Mal mehr mit schädlichem Kohlendioxid als Freilandgemüse", so Eva-Maria Loch von der Verbraucherzentrale. So belasten beispielsweise Äpfel aus Neuseeland die Umwelt wegen der langen Transportwege in der Regel stärker als regionale Produkte. Die Verbraucherzentrale weist deshalb darauf hin, dass es zu diesen weit gereisten, stark verarbeiteten und aufwändig verpackten Lebensmitteln durchaus Alternativen gibt.

Alternativen aus der Region

Die Regionalvermarktung im Biosphärenreservat Bliesgau setze zum Beispiel auf eine umweltverträgliche Produktion von saisonalen Lebensmitteln. Durch kurze, für die Verbraucher überschaubare Wege, wird Energie gespart und die lokale Landwirtschaft gestärkt.

Die Verbraucherzentrale empfiehlt, sich an Direktvermarkter und Landwirte zu halten. Sie verkauften häufig Waren aus eigenem Anbau und zur passenden Erntezeit. Die Voretile liegen auf der Hand: Der Weg vom Acker zum Geschäft oder Bauernmarkt ist kurz. Die frischen Früchte von Baum, Strauch und Feld schmeckten besser und enthielten mehr gesunde Inhaltsstoffe, weil sie keine weiten Transportwege hinter sich haben und nicht unreif geerntet wurden.

Saisonkalender als Einkaufshilfe

Wann welches Obst und Gemüse hierzulande Saison hat, zeigt der Kalender der Verbraucherzentrale. Er soll als Einkaufshilfe dienen und zeigt, wann heimische Ware Saison hat oder eher aus dem Gewächshaus kommt. Außerdem gibt er Informationen über den Energieverbrauch und eine entsprechende Klimabelastung.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja