Foodbloggerin Maya Leinenbach auf einem Handydisplay (Foto: Felix Schneider/SR)

Vegan Kochen mit erfolgreichster veganer Bloggerin aus dem Saarland

mit Informationen von Felix Schneider   01.11.2021 | 08:44 Uhr

Vegane Ernährung rückt nicht nur am heutigen Welt-Vegan-Tag immer mehr in den Fokus. Mittlerweile gibt es unzählige Ersatzprodukte oder vegane Restaurants – und vegane Kochbücher. Eins davon hat die wohl erfolgreichste saarländische Foodbloggerin Maya Leinenbach vor Kurzem herausgebracht.

Veganes Essen muss nicht schwer zu kochen sein – das sagt zumindest die vegane Foodbloggerin Maya Leinenbach aus Saarwellingen. Über eine Million Menschen verfolgen täglich auf Instagram ihre Rezeptideen auf dem Account "fitgreenmind". Die 17-Jährige ist damit die erfolgreichste vegane Foodbloggerin im Saarland.

Im Oktober hat die Saarländerin ihr erstes Kochbuch „Ach, das ist vegan?“ herausgebracht. Auf 104 Seiten stellt sie in deutsch und englisch einfache und schnelle Rezepte vor.

„Ich kenne es selbst: Wenn man ein Rezept nachmachen will, findet man oft die Zutaten nicht oder die Zubereitung dauert ewig. Da hat man oft keine Lust, überhaupt anzufangen“, erzählt Maya.

Video [aktueller bericht, 22.10.2021, Länge 6:32 Min.]
Veganes Kochbuch von Maya Leinenbach

Deshalb hat sie ihre 50 Lieblingsrezepte in dem Kochbuch unter anderem mit großen Fotos, Nährwertangaben und bunten Illustrationen gesammelt. Maya setzt bei ihren Rezeptideen vor allem auf traditionelle Gerichte ihrer Oma oder Mutter, die sie in eine vegane Variante abändert.

Über dieses Thema hat auch der aktuelle bericht im SR Fernsehen am 22.10.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja