Armin Lang  (Foto: VdK/BeckerBredel/Pressefoto)

Armin Lang bleibt VdK-Vorsitzender

  14.12.2020 | 15:42 Uhr

Armin Lang bleibt Landesvorsitzender des Sozialverbandes VdK im Saarland. Der 73-Jährige wurde laut Verbandsangaben per Briefwahl mit großer Mehrheit im Amt bestätigt. Lang steht seit 2008 an der Spitze des größten saarländischen Sozialverbandes.

Als stellvertretende Landesvorsitzende wurden laut VdK Wolfgang Krause, langjähriger Geschäftsführer des Paritätischen Rheinland-Pfalz/Saarland und die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion Dagmar Heib wiedergewählt.

Breßlein neu im Vorstand

Neues Mitglied im Landesvorstand ist die frühere Geschäftsführerin des Klinikums Saarbrücken, Susann Breßlein. Dem Vorstand gehören zudem fünf sozial erfahrene Experten an, darunter der Landesbeauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderung, Daniel Bieber. Er berät den Verband seit 2016 in Fragen rund um Teilhabe, Barrierefreiheit und Mobilität.

Landesschatzmeisterin bleibt Karin Lawall, ehemalige Landtagsabgeordnete sowie Bürgermeisterin von Quierschied.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 14.12.2020 berichtet.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja