Leitungswasser im Glas (Foto: dpa/Lukas Schulze)

Abkochgebot in Wolfersheim wohl bis Freitag

  20.10.2021 | 16:00 Uhr

Das Abkochgebot für Trinkwasser im Blieskasteler Stadtteil Wolfersheim bleibt wohl bis Freitag bestehen. Dann sollen die Ergebnisse einer erneuten Wasserprobe vorliegen.

Mehrere Wasserproben des Wolfersheimer Trinkwassers waren nach Angaben der Stadtwerke Blieskastel bereits frei von Verunreinigungen. Am Donnerstag soll eine weitere Probe entnommen werden.

Gesundheitsamt entscheidet

Sollte auch die keinen Grund zu Beanstandungen geben, will das zuständige Gesundheitsamt das Abkochgebot aufheben. Das dürfte im Laufe des Freitags der Fall sein.

Die Chlorung des Trinkwassers, die nach Bekanntwerden der mikrobiologischen Verunreinigung veranlasst wurde, haben die Stadtwerke bereits am Montag beendet. Ursache der Verunreinigung war offenbar sogenanntes Schwitzwasser in einem Hochbehälter

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 20.10.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja