Symbolbild: Uni Saar Eingang (Foto: SR / Felix Schneider)

Sommersemester an der Saar-Uni startet online

Florian Possinger / Onlinefassung: Anne Staut   28.04.2020 | 20:00 Uhr

An der Universität des Saarlandes soll das Sommersemester am kommenden Montag wie geplant für alle Studierenden der Uni starten. Alle Vorlesungen und Seminare werden allerdings als E-Learning-Angebot online abgehalten. Präsenzseminare auf dem Campus soll es nicht geben.

Die Informatiker haben bereits am vergangenen Montag erfolgreich eine Art Einführungsveranstaltung online abgehalten. Aber nicht alle Studierenden haben die Möglichkeit von zuhause alle Kurse zu absolvieren. Naturwissenschaftler sind etwa auf Labore und teure Ausstattung angewiesen. Aber auch sie dürfen ab Montag nach wie vor nicht auf den Campus.

Verspäteter Start des Sommersemesters an der Saar-Uni
Video [SR Fernsehen, aktueller bericht, 28.04.2020, Länge: 02:31 Min.]
Verspäteter Start des Sommersemesters an der Saar-Uni

Bibliothek öffnet am Montag

Da Präsenzveranstaltungen aber nicht dauerhaft ausfallen können, will die Hochschulrektorenkonferenz am Donnerstag Regelungen finden, wie der Betrieb an den Universitäten langsam wieder aufgenommen werden könnte.

Die Bibliothek der Universität öffnet bereits am Montag wieder. Dabei sind zunächst nur Rückgaben und Ausleihen nach vorheriger Anmeldung im Internet möglich.

Über dieses Thema hat auch der "aktuelle bericht" am 28.04.2020 im SR Fernsehen berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja