Ein Auto liegt nach einem Unfall in Überherrn auf dem Dach. (Foto: Rolf Ruppenthal)

Zwei Verletzte und Totalschaden

  26.10.2019 | 09:18 Uhr

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Überherrn sind am späten Freitagabend zwei Menschen verletzt worden. An dem Auto entstand ein Totalschaden.

Der Unfall ereignete sich in der Langwies in Überherrn. Ein französischer Pkw raste in einer Kurve in eine Baumgruppe und überschlug sich. Zwei Personen wurden dabei verletzt, am Auto entstand ein Totalschaden. Neben Notarzt und Rettungsdienst war auch die Feuerwehr Überherrn mit rund 30 Mann und mehreren Fahrzeugen sowie die Polizei im Einsatz. Die Straße zwischen der B269-neu und Überherrn musste zwischenzeitlich voll gesperrt werden.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 26.10.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja