Symbolbild: Polizei (Foto: SR / Felix Schneider)

Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß in Überherrn

  05.04.2022 | 18:13 Uhr

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der B405 zwischen Unter- und Oberfelsberg in Überherrn ist am Dienstagnachmittag eine 34-jährige Luxemburgerin schwer verletzt worden. Der mutmaßliche Unfallverursacher wurde leicht verletzt.

Auf der Bundesstraße B405 ist es am Dienstag gegen 15.00 Uhr aus zu einem Frontalzusammenstoß gekommen. Aus bislang ungeklärter Ursache war ein 37-jähriger Autofahrer aus Frankreich, der aus Richtung Oberfelsberg/Ittersdorf kommend unterwegs war, von der Fahrbahn abgekommen.

Der 37-Jährige geriet in den Gegenverkehr und stieß dort mit einer 34-jährigen Luxemburgerin zusammen. Der Mann wurde leicht, die Frau schwer verletzt. Sie wurde mit einem Polytrauma ins Winterberg-Klinikum eingeliefert. Zuerst hatte die „Saarbrücker Zeitung“ darüber berichtet.

Aktuelle Verkehrsmeldungen finden Sie hier.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 05.04.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja