Ein vorbeifahrender Rettungswagen (Foto: dpa/Andreas Gebert)

Zwei Motorradfahrer auf L238 schwer verletzt

  04.07.2020 | 19:32 Uhr

Am Samstagnachmittag haben sich bei einem Unfall in Bliesmengen-Bolchen zwei Motorradfahrer schwer verletzt. Die Polizei sucht nun nach einem flüchtigen Unfallbeteiligten.

Der Unfall passierte auf der L238. Dort waren drei Motorradfahrer gemeinsam unterwegs und wollten einen Pick-Up Truck überholen. Dazu waren sie schon auf der linken Spur, als der Truck den Blinker setzte, um links in ein Grundstück abzubiegen. Das erste Motorrad bremste daraufhin, die hinter ihm fahrenden Motorräder konnten jedoch nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhren auf. Dabei stürzten zwei Fahrer und verletzten sich schwer.

Der Pick-Up fuhr weiter in Richtung Bliesmengen-Bolchen, das Kennzeichen ist der Polizei nicht bekannt. Die Polizei in Homburg sucht nun nach Hinweisen bezüglich des Unfallhergangs oder des flüchtigen Trucks.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja