ADAC Rettungshubschrauber Christoph 16 (Foto: ADAC AIO)

Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

  20.02.2020 | 12:19 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der Berschweilerstraße in Marpingen ist am Donnerstagmorgen eine Fußgängerin lebensgefährlich verletzt worden. Ein Auto hatte die 76 Jahre alte Marpingerin erfasst.

Die Frau wollte nach derzeitigem Ermittlungsstand gegen 7.00 Uhr die Fahrbahn überqueren, wurde dabei aber von einem Auto erfasst. Die Fahrerin war in Richtung Berschweiler unterwegs.

Die 76-jährige Fußgängerin wurde auf die Fahrbahn geschleudert, wobei sie lebensbedrohliche Verletzungen erlitt. Sie musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Notfallklinik nach Saarbrücken gebracht werden.

Die Berschweilerstraße war über längere Zeit voll gesperrt. Zur weiteren Klärung des Unfalls wurde ein Gutachter hinzugezogen.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 20.02.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja