Symbolbild: Polizei (Foto: SR / Felix Schneider)

Motorrollerfahrer bei Unfall in Losheim schwer verletzt

  08.05.2022 | 09:18 Uhr

Bei einem Unfall in Losheim am See ist am späten Samstagabend ein Motorrollerfahrer schwer verletzt worden. Eine Autofahrerin hatte den Mann übersehen und ihm die Vorfahrt genommen.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 23.15 Uhr in der Haagstraße in Losheim am See unmittelbar vor der Aral-Tankstelle. Eine 21-Jährige wollte auf das Tankstellengelände fahren. Dabei übersah sie den 38-jährigen Motorrollerfahrer.

Der 38-Jährige erlitt bei dem Zusammenstoß unter anderem Verletzungen am Bein und der Wirbelsäule. Er gilt laut Polizei als schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.

Polizei sucht Zeugen

Der Unfall wurde teilweise von der Überwachungskamera der Tankstelle aufgezeichnet. Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall geben können, können sich unter der Telefonnummer 06871/90010 an die Polizeiinspektion Nordsaarland wenden.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 08.05.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja