Polizei (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Tödlicher Verkehrsunfall bei Homburg

  16.10.2019 | 20:49 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der L119 zwischen Limbach und Homburg ist am Mittwoch ein Mann getötet worden. Die L119 war wegen des Unfalls mehrere Stunden voll gesperrt.

Wie Polizeisprecher Georg Himbert auf SR-Anfrage mitteilte, wurden außerdem eine Frau und ein weiterer Mann schwer verletzt. Beide kamen ins Krankenhaus.

Demnach waren am Mittwochmittag ein Transporter und ein Lastwagen frontal zusammengestoßen. Die genauen Umstände des Unfalls sind noch ungeklärt. Die Polizei ermittelt.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 16.10.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja