Illustration: Rettungsdienst (Foto: pixabay/TechLine)

Fußgänger bei Unfall lebensgefährlich verletzt

  05.02.2020 | 18:48 Uhr

Im Lebacher Stadtteil Steinbach sind am Mittwoch bei einem Autounfall zwei Fußgänger schwerverletzt worden. Einer von ihnen schwebt noch in Lebensgefahr.

Ein Autofahrer war gegen 13.00 Uhr auf der Hauptstraße aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und in eine Gruppe von Fußgängern gefahren, teilte die Polizei mit. Die Schwerverletzen wurden noch vor Ort versorgt.

Der Unfallfahrer wurde mit einem Schock ins Krankenhaus eingeliefert.

Über dieses Thema berichteten die SR-Hörfunknachrichten am 05.02.2020.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja