Symbolbild: Polizei (Foto: SR / Felix Schneider)

Radfahrer bei Unfall in Friedrichsthal schwer verletzt

  11.07.2020 | 20:51 Uhr

In Friedrichsthal ist am Samstag ein Radfahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte den 60-Jährigen beim Abbiegen übersehen.

Der 60-jährige Mann wurde nach Angaben der Polizei vom Wagen eines 82-Jährigen erfasst, als dieser nach links abbiegen wollte. Der Radfahrer zog sich durch den Aufprall eine Schulterfraktur und ein Schädel-Hirn-Trauma zu und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Das Fahrrad wurde durch den Unfall schwer beschädigt. An dem Pkw entstand nur ein leichter Sachschaden.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 11.07.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja